www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Angriff auf Abizaid
12.02.2004









Wie AP am Donnerstag berichtete, ist General John Abizaid, der Oberkommandierende des US-Militärs im Mittleren Osten, beim Besuch eines Außenpostens in der irakischen Stadt Fallujah nur knapp einem Angriff entgangen.

Nur Augenblicke, nachdem der Konvoi Abizaids auf das Gelände des Hauptquartiers des Iraqi Civil Defence Corps (ICDC, "Irakisches Zivilverteidigungskorps"), eine von den Amerikanern gegründete Miliz, gefahren war, kam es zu drei Explosionen und anschließend zu einem minutenlangen Feuergefecht.

Mehrere irakische Widerstandskämpfer hatten das Gelände mit Panzerfäusten und Gewehren beschossen. Weder Abizaid noch andere US-Soldaten sind nach Angaben des US-Militärs verletzt worden. Auch die Angreifer konnten offenbar entkommen.

Als Folge des Angriffs sagten Abizaid und der ihn begleitende Generalmajor Charles Swannack, einen geplanten Rundgang durch die Stadt ab.

Als Abizaid ein Mitglied des ICDC nach dem Kampf auf den Angriff ansprach antwortete dieser: "Dies ist Fallujah. Was erwarten Sie?"

Die Vermutung, daß die Angreifer Kenntnis von dem geplanten Besuch Abizaids hatten, ist naheliegend.





Zurück zur Startseite





Impressum und Datenschutz

contact: EMail