www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Der Feind im Innern
09.03.2004









Eine anläßlich des Weltkongresses der Society of Automotive Engineers (SAE) von der US-Army vorgestellte "Designstudie" zeigt mehr als deutlich, in welche Richtung die Entwicklung geht.


(Reuters/Rebecca Cook)


Erinnert der "Smar Truck III" schon optisch an düstere Zukunftsvisionen, so räumen die technischen Daten jeglichen noch verbliebenen Zweifel aus. Das für die US-Heimatschutzbehörde entwickelte Fahrzeug verfügt nicht nur über ein akustisches Ortungssystem für Scharfschützen, sondern auch über ein ausfahrbares, ferngesteuertes 12,7-Millimeter-Maschinengewehr.

Da die US-Heimatschutzbehörde ausschließlich im Landesinnern zuständig ist und die USA andererseits keine grundsätzlichen Bedenken haben, das eigene Militär auch im eigenen Land einzusetzen, läßt diese stark gepanzerte und schwer bewaffnete Entwicklung nur den Schluß zu, daß sich die US-Regierung auf schwerwiegende Auseinandersetzungen im Innern vorbereitet.

Ein großangelegter terroristischer Angriff mit schweren Waffen scheint derzeit äußerst unwahrscheinlich, daher stellt sich die Frage, ob hier in Wahrheit erste Vorkehrungen für Konflikte mit der eigenen Bevölkerung getroffen werden sollen.





Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail