www.Freace.de
Impressum


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Getötete Söldner identifiziert
02.04.2004








Einer AP-Meldung vom Freitag zufolge sind drei der vier am Mittwoch in der irakischen Stadt Fallujah getöteten Söldner mittlerweile identifiziert worden.

Demnach handelt es sich bei den Getöteten um Jerko Zovko, Michael Teague und Scott Helvenston.

Der 32-jährige Zovko war im Alter von 19 Jahren dem US-Militär beigetreten und war nach Angaben seines Bruders Mitglied der 82nd Airborne Division in Fort Bragg im US-Bundesstaat North Carolina.

Teague, der 38 Jahre alt war, war 12 Jahre lang Mitglied der US-Armee gewesen und hatte unter anderem in Afghanistan, Panama und Grenada gedient, sagte seine Frau in einer Erklärung.

Helvenston, ebenfalls 38 Jahre alt, schließlich war im Alter von 17 Jahren in die US-Navy eingetreten und 12 Jahre lang Mitglied der Eliteeinheit Navy SEALS. Danach gründete er das Unternehmen "Amphibian Athletics" und arbeitete dort als "Trainer". Außerdem trat er in einigen kleineren Rollen, beispielsweise in den Film "G.I. Jane", auf.

Ob er schließlich bei Blackwater anfing, weil diese neuen Beschäftigungen nicht einträglich genug waren, oder er es "vermißte", in Krisengebieten eingesetzt zu werden, ist nicht bekannt.

Über den vierten Getöteten sind bisher keine Informationen veröffentlicht worden, es kann allerdings mit Sicherheit angenommen werden, daß auch er eine ähnliche Karriere hinter sich hatte.





Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail