www.Freace.de
Impressum


Nachrichten, die man nicht überall findet.




James Yee freigesprochen
15.04.2004








Wie AP am Donnerstag berichtete, ist der Geistliche James Yee, ein Mitglied der US-Army, endgültig von allen Vorwürfen freigesprochen worden.

Dem Hauptmann Yee war ursprünglich vorgeworfen worden, Spionage betrieben zu haben, nachdem dies fallengelassen wurde, wurden ihm später Ehebruch und Pornographie vorgeworfen.

Der auf diesen Vorwürfen basierende Verweis wurde nun aufgrund eines Einspruchs Yees von General James T. Hill am Mittwoch zurückgenommen.

Yees Anwalt Eugene Fidell sprach von einem "bittersüßen Sieg".

"Es hätte sie nicht umgebracht, einen Fehler zuzugeben", sagte er. "Hauptmann Yee verbrachte ohne Grund 76 Tage in Untersuchungshaft. Die Army sollte groß genug sein, um einen Fehler zuzugeben. In der Hinsicht war der heutige Tag enttäuschend."

Die Tatsache, daß die ursprünglichen Vorwürfe der Spionage gegen Yee zwar ein breites Medienecho fanden, der nun erfolgte Freispruch allerdings offenbar uninteressant ist, wirft ein weiteres Mal Fragen über den Grad der Unabhängigkeit der Medien auf.





Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail