www.Freace.de
Impressum


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Kuwait verbietet Fahrenheit 9/11
01.08.2004








Am Sonntag berichtete AP, daß Kuwait, einer der engsten Verbündeten der USA im arabischen Raum, die Vorführung von Michael Moores Film Fahrenheit 9/11 verboten hat.

Begründet wurde dies in einer Erklärung gegenüber AP damit, daß der Film einerseits beleidigend für die saudi-arabische Königsfamilie sei, andererseits die US-Invasion des Iraks kritisiert werde.

"Wir haben ein Gesetz, das es verbietet, befreundete Nationen zu beleidigen und die Beziehungen zwischen Kuwait und Saudi-Arabien sind ganz besonders", so Abdul-Aziz Bou Dastour, Aufsichtsbeamter für Kino und Produktion im Informationsministerium Kuwaits. Der Film "beleidigt die saudische Königsfamilie, indem er sagt, sie hätte gemeinsame Interessen mit der Bush-Familie und daß diese Interessen den Interessen des amerikanischen Volkes zuwiderlaufen", sagte er.

Die Entscheidung war bereits Mitte Juli gefallen, nachdem das staatseigene Kinounternehmen "Kuwait National Cinema Co.", dem alleinigen Betreiber von Kinos in Kuwait, einen Antrag gestellt hatte, Fahrenheit 9/11 zu zeigen. Alle in den Kinos zu zeigenden Filme müssen in dem Land zuvor von der Zensurbehörde genehmigt werden.

Der Verdacht, daß die genannten Gründe bei weitem nicht die einzigen sind, ist naheliegend. So ist der Angriffskrieg gegen den Irak von den USA zum großen Teil von kuwaitischem Boden aus geführt worden, Fahrenheit 9/11 andererseits zeigt überdeutliche Bilder von verstümmelten irakischen Zivilisten, darunter auch Kindern.

Da die Bevölkerungen im arabischen Raum zum großen Teil sehr unzufrieden darüber sind, daß ihre Regierungen dem "arabischen Bruderstaat" Irak nicht beigestanden oder sogar die USA bei dem Angriff unterstützt haben, dürfte die Befürchtung, daß diese Bilder und die anderen Hintergrundinformationen des Films die Stimmung in der kuwaitischen Bevölkerung endgültig umkippen lassen könnten, nicht unberechtigt sein.





Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail