www.freace.de
Impressum

Nachrichten, die man nicht überall findet.





US-Spionageflugzeug "abgestürzt"

Hinweis auf Iran?

22.06.2005  






Wie das US-Militär am Mittwoch meldete, ist ein Spionageflugzeug vom Typ U-2 "abgestürzt", wobei der Pilot getötet wurde.

Über diese Tatsache hinaus war das US-Militär mit Informationen äußerst zurückhaltend. Die Maschine sei am Dienstag um 11:30 Greenwich-Zeit in "Südwest-Asien" abgestürzt. Sie habe eine Mission im Rahmen der "Operation Enduring Freedom" - "Operation dauerhafte Freiheit", also der Besatzung Afghanistans - ausgeführt und sei auf dem Rückweg zu ihrer - ebenfalls nicht genannten Basis - gewesen.

Der Grund für den Absturz sei derzeit nicht bekannt und eine Untersuchungskommission wird eingesetzt werden. Der Absturzort sei "gesichert worden, um die Sicherheit von Anwohnern zu gewährleisten" und um keine Beweise für die Untersuchung zu zerstören.

Der Absturz ist aus mehreren Gründen bemerkenswert. Allein die Tatsache, daß das US-Militär hier eine von - zumindest offiziellen Informationen zufolge - insgesamt nur 32 Maschinen verloren hat, stellt zweifellos einen schweren Verlust dar.

Tatsächlich erscheint aber allein schon ihr Einsatz in Afghanistan zumindest merkwürdig. Bei einer maximalen Flughöhe von 30.000 Metern ist die Maschine zwar dafür ausgerüstet, ein gegnerisches Militär zu beobachten, es erscheint aber zumindest fraglich, ob sie auch dafür geeignet ist, einzelne Personen am Boden als feindliche Kämpfer zu identifizieren. Wesentlich wahrscheinlicher scheint es, das die Maschine über dem Iran eingesetzt worden war.

Daß der Absturz bei der Rückkehr von der Mission erfolgte und der Pilot dabei getötet wurde, wirft weitere Frage auf. Ein technischer Defekt müßte derart zerstörerisch gewesen sein, daß es dem Piloten nicht mehr möglich war, seinen Schleudersitz zu benutzen. Insbesondere, daß Flugzeuge dieses Typs nicht die gleichen Abwehrmöglichkeiten haben wie beispielsweise Kampfflugzeuge scheint es zumindest sehr wahrscheinlich, daß die Maschine in Wahrheit beim Landeanflug abgeschossen worden ist.



Werbung:


Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail

PAGERANK SEO