www.freace.de
Impressum

Nachrichten, die man nicht überall findet.





Wütende Riesen

17 Zivilisten in Afghanistan getötet

04.07.2005  






In Märchen sind wütende Riesen dafür berüchtigt, alles niederzutrampeln, das ihnen im Weg steht. Eine Meldung der britischen BBC vom Montag zeigt einmal mehr, daß es sich auch beim US-Militär um einen reizbaren Riesen handelt.

Nachdem ein US-Hubschrauber vom Typ CH-47 "Chinook" am Dienstag der vergangenen Woche in der afghanischen Provinz Kunar offenbar von Kämpfern der Taliban abgeschossen worden war, wobei mindestens 16 US-Soldaten getötet wurden, bombardierte das US-Militär AP zufolge am Freitag ein Gebäude, von dem "vermutet" wurde, daß sich dort Taliban aufhielten.

"Wir führten einen Luftschlag auf ein Ziel aus, von dem wir der Ansicht waren, daß wir es unverzüglich treffen mußten. Das Ziel war ein feindliches Gebäude in der Provinz Kunar", so Oberstleutnant Jerry O'Hara, ein Sprecher des US-Militärs am Samstag. "Die Bombardierung wurde mit Präzisionswaffen durchgeführt. Das Ziel war durch Geheimdienstinformationen festgelegt worden." Über Folgen des Angriffs wollte er sich nicht äußern.

Mittlerweile ist allerdings klar, daß bei der Bombardierung 17 Zivilisten, darunter Frauen und auch Kinder, getötet wurden.

Assad Allah Wafa, Gouverneur der Provinz Kunar, nannte den Angriff vorsichtig einen "Fehler" und forderte eine Untersuchung. Gegenüber der BBC zeigte Wafa sich überzeugt, daß der Angriff auf das Dorf Chechal nicht absichtlich erfolgt sei und ignorierte damit gegensätzliche Meldungen des US-Militärs.

Das US-Militär hat mittlerweile in einer Erklärung "den Verlust unschuldigen Lebens bedauert" und eine Untersuchung zugesichert, um "eine zukünftige Wiederholung zu verhindern". Es wurde allerdings bestritten, das Haus aufgrund falscher Informationen - oder auch das falsche Haus - angegriffen zu haben. Vielmehr hätten die Kämpfer "ihre Familien als Schutzschilde" benutzt.

Tatsächlich hat das US-Militär nur ein weiteres Mal wie der wütende Riese unkontrolliert, rücksichtslos und mit völlig unangemessener Gewalt um sich geschlagen.



Werbung:


Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail

PAGERANK SEO