www.freace.de
Impressum

Nachrichten, die man nicht überall findet.





Propagandaprobleme

"Kleine Fehler" in Meldungen des US-Militärs

25.07.2005  






Einem CNN-Bericht vom Sonntag zufolge ist dem US-Militär in zwei veröffentlichten Meldungen ein zumindest bemerkenswerter Fehler unterlaufen.

In einer Meldung über die Explosion einer Autobombe am Sonntag schrieb das US-Militär: "'Die Terroristen greifen die Infrastruktur, die ISF [die "irakischen Sicherheitskräfte"] und den ganzen Irak an. Sie sind Feinde der Menschlichkeit ohne Religion und jeglicher Art von Ethik. Sie haben heute meine Gemeinde angegriffen und ich werden nun den Kampf zu den Terroristen bringen,' sagte ein Iraker, der namentlich ungenannt bleiben wollte."

In einer Meldung des US-Militärs vom 13. Juli hieß es: "'Die Terroristen greifen die Infrastruktur, die Kinder und den ganzen Irak an,' sagte ein Iraker, der namentlich ungenannt bleiben wollte. 'Sie sind Feinde der Menschlichkeit ohne Religion und jeglicher Art von Ethik. Sie haben heute meine Gemeinde angegriffen und ich werden nun den Kampf zu den Terroristen bringen.'"

Auf Rückfragen der Medien hinsichtlich dieser Wiederholung der vorgeblichen Zitate wurde aus der Pressemitteilung vom Sonntag kommentarlos das vorgebliche Zitat entfernt.

Oberstleutnant Clifford Kent, Sprecher der 3. Infanteriedivision des US-Heeres, bezeichnete die Benutzung des Zitats als einen "Verwaltungsfehler", der überprüft werde.

Wäre das "Zitat" in beiden Fällen vollständig identisch benutzt worden, so böte sich hier sicherlich die Vermutung an, daß es sich nur um einen - journalistisch kaum hinnehmbaren, aber zumindest nicht absichtlichen - "Fehler" handelte. Die Tatsache, daß das vorgebliche "Zitat" im zweiten Fall - oder im ersten, oder auch in beiden - "bearbeitet" wurde, um es offenbar dem Zusammenhang der Meldung anzupassen, zeigt überdeutlich, daß diese - und damit sicherlich auch zumindest der überwiegende Teil der restlichen - Meldungen des US-Militärs als bloße Propaganda anzusehen sind.



Werbung:


Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail

PAGERANK SEO