www.freace.de
Impressum

Nachrichten, die man nicht überall findet.





Das südamerikanische Gegengewicht

Venezuela wird Mitglied von Mercosur

17.10.2005  






Wie Al-Jazeera am Montag meldete, wird Venezuela voraussichtlich noch in diesem Jahr ständiges Mitglied des Handelsblocks Mercosur ("Mercado Común del Sur", "Gemeinsamer Markt des Südens") werden.

Hugo Chávez, der Präsident Venezuelas, sagte, der Beitritt seines Landes als fünftgrößter Ölexporteur der Welt würde der Organisation großes Potential verleihen. "Dies ist für uns historisch ... wir werden sehr hart arbeiten", so Chávez am Samstag beim Treffen der "Organización de Estados Iberoamericanos" (OEI, "Organisation der iberoamerikanischen Staaten") im spanischen Salamanca.

Mit Venezuela hat Mersosur ein wichtiges Vollmitglied für die von Argentinien, Brasilien, Uruguay und Paraguay Anfang der 90er Jahre gegründete Organisation gewonnen. Chávez zufolge wird Venezuelas Beitritt im Dezember in Montevideo bei dem jährlichen Treffen des Handelsblocks formalisiert werden.

Insbesondere aufgrund der reichen Ölvorkommen Venezuelas ist der Beitritt des Landes zur Mercosur ein bedeutender Schritt für die Organisation, die damit den größten Anteil Südamerikas umfaßt. Die Organisation, die die Abschaffung von Handelsbeschränkungen wie Zöllen zwischen ihren Mitgliedern zum Ziel hat, entwickelt sich damit zunehmend zu einem auch für die USA ernstzunehmenden Wirtschaftsfaktor, da innerhalb der Mercosur gehandelte Waren den USA letztlich nicht mehr zur Verfügung stehen.



Werbung:


Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail

PAGERANK SEO