www.freace.de
Impressum

Nachrichten, die man nicht überall findet.





US-Spionageflugzeuge über Nordkorea?

Luftwaffe droht mit Abschuß

11.06.2006  






Einer Meldung der britischen BBC vom Sonntag zufolge hat die nordkoreanische Luftwaffe die USA beschuldigt, in der vergangenen Woche drei Mal mit Spionageflugzeugen in den Luftraum Nordkoreas eingedrungen zu sein.

Das Oberkommando der nordkoreanischen Luftwaffe beschuldigte die USA, mit den Spionageflügen einen Angriff auf Nordkorea vorzubereiten und deutete an, Maschinen in Zukunft abzuschießen. Demnach ist eine US-Maschine des Typs RC-135 "Rivet Joint" am 6., 8. und 10. Juni in den Luftraum über nordkoreanischen Hoheitsgewässern eingedrungen.

Die Flüge würden "offen nach einem präventiven Angriff schreien", so die nordkoreanische Luftwaffe in einer Erklärung. Es handele sich dabei um eine "gewaltsame Verletzung der Hoheitsrechte und eine schwere Verletzung des Völkerrechts".

"Die nordkoreanische Luftwaffe warnt die US-Imperialisten ernsthaft, daß sie die Aggressoren streng bestrafen wird, wenn ihre Flugzeuge weiterhin auf Spionagemission in den Luftraum eindringen", so die Erklärung weiter. "Sie sollten besser nicht das erbärmliche Schicksal des großen EC-121-Spionageflugzeugs in den 60ern vergessen."

1969 hatte ein nordkoreanisches Kampfflugzeug ein US-Spionageflugzeug des Typs EC-121 "Warning Star" vor der Ostküste Nordkoreas abgeschossen. Dabei wurden alle 31 Besatzungsmitglieder an Bord getötet.

Sollten die nordkoreanischen Angaben zutreffen - an einer grundlegenden "Beobachtung" des Landes durch die USA besteht sicherlich keinerlei Zweifel - und es sich bei der eingedrungenen Maschine tatsächlich um eine RC-135 gehandelt haben, so sind die geäußerten Befürchtungen, es handele sich um Vorbereitungen für einen Angriff, zumindest nachvollziehbar. Hauptaufgabe der RC-135 ist die Erkenntnisgewinnung über gegnerische Stellungen und Kommandostände und insbesondere das Abhören gegnerischer Kommunikation.



Werbung:


Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail

PAGERANK SEO