www.freace.de
Impressum

Nachrichten, die man nicht überall findet.





Kriegsplanung

Israel bereitet sich auf Krieg gegen Iran vor

29.08.2006  






Am Sonntag berichtete der britische Sunday Telegraph unter Berufung auf "militärische Quellen", daß Israel vor zwei Monaten einen General mit der Aufgabe betraut hat, Vorbereitungen für einen Krieg gegen den Iran zu treffen.

Generalmajor Elyezer Shkedy, der Kommandeur der israelischen Luftwaffe, wird demnach der Oberkommandierende der "Iran-Front" sein. Shkedy koordiniert von militärischen Quellen und dem Mossad gesammelte "Informationen" - erst kürzlich hatte ein Bericht des US-Kongresses das mangelnde Wissen über die militärischen Fähigkeiten des Irans kritisiert - um Schlachtpläne zu entwerfen. Während eines Krieges gegen den Iran würde er diesen aus dem Hauptquartier des israelischen Heeres in Tel Aviv heraus befehligen.

"Alle spielen mit Daten und Zeitfenstern, aber die Liste der Möglichkeiten wird kürzer", sagte Uri Dromi, ein ehemaliger Oberst der israelischen Luftwaffe. "Ich denke, wir haben noch ein Jahr [um militärische Mittel einzusetzen]. Israel wird sich entscheiden müssen."

Erst in der vergangenen Woche hatte der ehemalige israelische „nationale Sicherheitsberater“ Giora Eiland offenbar Stimmung für eine militärische Lösung gemacht.

Gegenüber Journalisten sagte er, der iranische Präsident Mahmoud Ahmadi-Nejad würde "den halben Iran opfern, um Israel zu vernichten." Eine Aussage, die durch keine von Ahmadi-Nejads Aussagen auch nur halbwegs gedeckt ist. Ahmadi-Nejad sei "der religiösen Überzeugung, daß Israels Untergang eine Grundlage für für die Wiederherstellung des muslimischen Ruhms ist, daß der zionistische Stachel im Herz der islamischen Länder entfernt werden muß", so Eiland weiter.

Shkedy selbst läßt ebenfalls keinen Zweifel an der vorgeblichen "Bedrohung durch den Iran".

"Ahmadi-Nejad versucht mit aller Kraft, nukleare Fähigkeiten zu erlangen. Es gibt keine Diskussion über seine Absichten", sagte er vor zwei Monaten, ungefähr zur Zeit seiner Ernennung, bei einem Interview. "Diese ... Atomwaffen können zu einer existentiellen Bedrohung für Israel und den Rest der Welt werden. Meine Aufgabe ist es, unsere Fähigkeiten in jeder Hinsicht zu maximieren. Darüber hinaus, in diesem Fall, je weniger gesagt wird, desto besser."

Israel könnte kaum deutlicher machen, daß es gewillt ist, einen Angriffskrieg gegen den Iran zu führen.



Werbung:


Zurück zur Startseite





Impressum

contact: E-Mail

PAGERANK SEO