www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Von US-Soldaten ausgezogen und erniedrigt






Amnesty International hat sich heute besorgt über den Bericht und die darin enthaltenen Bilder der norwegischen Zeitung Dagbladet gezeigt.

Der Bericht zeigt amerikanische Soldaten, wie sie nackte Iraker durch einen Park in Baghdad führen. Auf einem der Bilder ist zu sehen, daß jemand auf die Brust eines der Männer in arabisch die Worte "Ali Baba - Haram(i)" (was ali Baba - Dieb bedeutet) geschrieben hat.

Der Artikel zitiert einen US-Offizier mit den Worten, daß dies eine effektive Methode sei, Diebe daran zu hindern, den Park zu betreten und daß diese Methode weiterhin angewandt werden würde.

"Wenn diese Bilder der Wahrheit entsprechen, ist das eine erschreckende Art des Umgangs mit Gefangenen. Eine derartig herabwürdigende Behandlung steht in klarem Widerspruch zu den Verantwortlichkeiten der Besatzungsmacht" sagte Amnesty International heute.

"Egal, wessen die Männer beschuldigt werden, sie müssen menschlich behandelt werden. US Behörden müssen den Vorfall untersuchen und die Ergebnisse veröffentlichen."








Zurück zur Startseite



Impressum

contact: EMail