www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




USA verhindern Hilfslieferungen






Wie Reuters berichtet, haben die US-Streitkräfte seit einer Woche der Organisation Save the Children die Landegenehmigung im Nordirak für ein Flugzeug mit Hilfslieferungen verweigert. Dies ist ein klarer Bruch der Genfer Konventionen und "kostet Kinder ihr Leben", so die Hilfsorganisation am Donnerstag.

Laut der Genfer Konventionen müssen Besatzungsmächte Zivilisten schützen, für Recht und Ordnung sorgen und Hilfslieferungen ermöglichen.

Hierzu war von US-Stellen kein Kommentar zu bekommen.

Das Flugzeug soll medizinische Güter für 40.000 Menschen, Notrationen für unterernährte Kinder und Mediziner nach Arbil bringen. Ein US-Sprecher sagte, man könne keine Flüge zulassen, bis die Gegend gesichert sei, wohingegen die Hilfsorganisation sagt, die UN habe Arbil schon für sicher erklärt.

Die Organisation erklärte, daß das Krankenhaus weder ausreichend Wasser noch Strom habe und daß sich das Personal gegen Plünderer verteidigen müsse. Irak bräuche dringend medizinische Hilfslieferungen und Nahrung.







Zurück zur Startseite



Impressum
EMail