www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Noch mehr Zwillinge im Irak
09.08.2003









Im Irak ist am Samstag ein weiterer Zwilling vom US-Militär entdeckt worden.

Das US Central Command meldete, daß sich der ehemalige irakische Innenminister Mahmoud Diyab al-Ahmed am Freitag dem US-Militär gestellt hat.

Allerdings war die Gefangennahme des irakischen Innenministers auch schon am 9. Juli gemeldet worden.

Damit ist al-Ahmed neben dem hochrangigen Baath-Mitglied Mizban Khadr al-Hadi und dem ehemaligen irakischen Handelsminister Muhammad Mahdi al-Salih der dritte Fall, in dem ein die gleiche Person zwei Mal als gefangengenommen gemeldet wird.

Da in keinem der Fälle die erste Meldung über die Gefangennahme offiziell zurückgezogen worden ist und die Gefangenen auch nicht später als geflüchtet gemeldet wurden, bleibt - wenn man von der Möglichkeit bewußt falscher Erfolgsmeldungen absieht - nur die eine Erklärung: im Irak wimmelt es vor Zwillingen.




Zurück zur Startseite





Impressum und Datenschutz

contact: EMail