www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Talibanoffensive bestätigt
28.08.2003









Berichten der Nachrichtenagenturen vom Montag, daß amerikanische und afghanische Streitkräfte eine Offensive gegen vermutliche Taliban-Kämpfer im Südosten des Landes gestartet haben und diese dabei zurückgeschlagen haben, steht ein Bericht der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua entgegen.

AFP hatte berichtet, daß bei der Offensive von über 1.000 afghanischen und dutzenden amerikanischen Soldaten in der Provinz Zabul "40 bis 50 Taliban" getötet, 5 weitere festgenommen und zwei Basen durch Bombardement zerstört worden waren.

Xinhua berichtete nun am Mittwoch unter Berufung auf Haji Janan, einem Kommandeur des in Kandahar stationierten 7. Korps der afghanischen Armee, daß die Taliban trotz der Offensive am Dienstag Morgen die zwei Distrikte Larzahwa, Chanaraha und ein Teil des Distrikts Dai Chupan in die Hände der Taliban gefallen sind.

Berichte über Angriffe der Taliban in der Region lassen darauf schließen, daß sich hunderte, vermutlich sogar tausende von Kämpfern in dem Gebiet aufhalten.




Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail