www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Neue Wege für irakisches Öl?
03.07.2003









Florida Today berichtete am Donnerstag über eine Entdeckung von Hank Brandli, die darauf hindeutet, daß irakisches Öl per Pipeline nach Kuwait geliefert werden soll oder schon wird.

Der 63-jährige Meteorologe Brandli, der früher für das Pentagon gearbeitet hat, entdeckte auf Bildern eines Wettersatelliten der US-Air Force etwas ungewöhnliches, das auf Bildern vom 3. Mai noch nicht zu sehen war: auf der in der Nacht gemachten Aufnahme war ein helle Linie von Licht zu sehen, die Kuwait von Süden nach Norden durchlief, bis zur irakischen Grenze.

"Sie führt direkt bis zu den irakischen Ölfeldern" sagte der pensionierte Oberst der US-Air Force. "Vielleicht rede ich nur Blödsinn. Vielleicht bauen sie nur eine Autobahn um McDonald's aufzubauen und Hamburger zu verkaufen. Aber warum in der Richtung? Ich denke, wir machen gemeinsame Sache mit Kuwait. Ich denke, wir pumpen das irakische Öl nach Kuwait und den Krieg zu bezahlen."

Brandli scheint alles andere als einfach nur ein weiterer Spinner zu sein. Schon im Vietnam-Krieg hat er Satellitenbilder meteorologisch ausgewertet. Auch heute noch kann er von seinem früheren Beruf nicht lassen und begutachtet drei Mal täglich die aktuellsten Bilder amerikanischer und russischer Satelliten.

Nachfragen bei US-Regierungsstellen führten zu bemerkenswerten Reaktionen. Im US-Außenministerium in Washington sagte David Staples vom Büro Future of Iraqi Projects [Zukunft der irakischen Projekte], daß er nicht wisse, ob irakisches Öl nach Kuwait gepumpt wird. Er verwies die Anfrage an das Verteidigungsministerium, wo ein Sprecher vorschlug, Kontakt mit dem Office of Coalition of Provisional Authority [Büro der Koalition der Übergangsregierung] aufzunehmen. Bisher war es nicht möglich, einen Kommentar von OCPA zu erhalten.

Falls Brandlis Vermutung zutrifft würde das irakische Öl nach 13 Jahren also wieder den Weg nach Kuwait finden. (Zumindest einer der Gründe für den Angriff des Iraks auf Kuwait im Jahr 1990 war, daß Kuwait kurz hinter der Grenze liegende irakische Ölquellen von kuwaitischem Gebiet aus schräg angebohrt hatte.)




Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail