www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Aus dem Tagebuch eines GIs im Irak
13.11.2003









06:00 Shit! Wieder im fuckin' Irak aufgewacht. Hitze. Und überall dieser Sand. Goddamn!

07:00 Haben immer noch keine Ketten für unsere Panzer bekommen. Kameraden überlegen, wann sie anfangen müssen, aus zwei Panzern einen zu bauen. *

09:00 Idiot von Iraker wollte Streit anfangen. Glaubte, ich würde ihn ohne Überprüfung durchlassen. Hat mich in seiner Sprache beschimpft, gedacht, ich merk es nicht. Dann hat mich der Sucker tatsächlich angegriffen. Hat mich geohrfeigt. Jack hat mich aber gerettet und ihn abgeknallt. *

11:00 Holy Shit! Da tut man nur seine Pflicht und schießt auf ein verdächtiges Fahrzeug und nur weil da Mohammad Bahr al- Uloum, eine unserer Puppen vom Regierungsrat, drinsitzt muß ich mich jetzt entschuldigen. Fuck! * Reuters 12.11.

12:00 Gerade von dem Anschlag auf die Italiener gehört. Dafür bezahlen diese verdammten Iraker!

13:00 Kurz bei den beiden Iranern vorbeigeschaut. Dem einen schien es schon wieder zu gut zu gehen. *

14:00 Einen von diesen fuckin' Irakern festgenommen. Glaubte, er könnte schlecht über uns reden. Werden ihn wohl zu den Iranern bringen. Dann hat er wenigstens einen Grund dafür. *

16:00 John ist von einer Bombe zerfetzt worden. John! Unser John-Boy! Frage mich, ob ich Susan und die Kinder nochmal wiedersehe. *

22:00 Haben noch schnell ein Warenhaus mit ner AC-130 in die Luft gejagt. Wegen den Italienern. Die Iraker sollen begreifen, daß man das mit uns nicht machen kann. Mit uns nicht! * Reuters 13.11.

23:00 Der Sand ist wirklich überall.




Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail