www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




USA verlieren Panzer
29.10.2003









Wie AP am Mittwoch berichtete, wurde am späten Dienstagabend in der Nähe der irakischen Stadt Balad ein amerikanischer M1A2 Abrams durch eine Explosion zerstört.

Bei der vermutlich durch eine Mine verursachten Explosion wurden 2 Besatzungsmitglieder des Panzers getötet und ein dritter verletzt.

Dies war seit dem Einmarsch der amerikanischen Soldaten in die irakischen Hauptstadt Baghdad Anfang April das erste Mal, daß ein solcher Panzer zerstört worden ist.Der fast 70 Tonnen wiegende M1A2 ist der größte Panzer der USA und ist mit vier Soldaten besetzt.

Ebenfalls am Dienstag wurden bei einem Angriff auf zwei gepanzerte Truppentransporter in der Nähe von Suwayrah, 60 Kilometer südöstlich Baghdads, 7 ukrainische Soldaten verletzt. Nachdem die Soldaten ihre ebenfalls durch Landminen zerstörten Fahrzeuge verlassen hatten, waren sie unter Gewehrfeuer gekommen.

Nach Angaben eines Sprechers der von Polen befehligten multinationalen Division in Camp Babylon war dies ebenfalls das erste Mal, daß diese Truppe angegriffen worden ist.




Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail