www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Neuseeland bleibt atomfreie Zone
09.10.2003









Die neuseeländische Regierung hat angekündigt, nicht von der bisherigen Politik, keinerlei Atomenergietechnik ins Land zu lassen, abzuweichen, berichtete ABC News Australia am Donnerstag.

Die Vereinigten Staaten haben in letzter Zeit verstärkt Druck auf das Land ausgeübt, da als Folge dieser Gesetzgebung amerikanische atomgetriebene Schiffe keine neuseeländischen Häfen anlaufen können.

Der US-Botschafter für Neuseeland, Charles Swindells, wollte zwar keine genauen Folgen der neuseeländischen Haltung nennen, stellte aber klar, daß die Beziehungen der beiden Länder dadurch beeinträchtigt würden und sagte, die USA wären zum momentanen Zeitpunkt nicht bereit, über ein Freihandelsabkommen mit Neuseeland zu verhandeln.

Entgegen der Ansicht einiger Mitglieder der Opposition im Land blieb die neuseeländische Premierministern Helen Clark allerdings bei ihrem Standpunkt, daß an den Zustand eines atomenergiefreien Neuseelands keine Änderungen durchgeführt werden.




Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail