www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Israel bombardiert erneut Libanon
04.09.2003









Einem AFP-Bericht zufolge haben israelische Kampfflugzeuge am Mittwoch eine Luftabwehrstellung der Hezbollah im Südlibanon mit Raketen angegriffen und zerstört.

Israelische Kampfflugzeuge dringen immer wieder in libanesischen Luftraum ein und überfliegen Städte mit Überschallgeschwindigkeit. Als Reaktion werden sie mit Luftabwehrgeschützen beschossen.

Israel wirft der Hezbollah vor, daß die dabei angefeuerten Sprengkörper häufig auf israelisches Gebiet fallen. Anfang August war dadurch ein israelischer Teenager getötet worden. Israelische Kampfflugzeuge hatten daraufhin eine Luftabwehrstellung der Hezbollah zerstört.

Israel bestreitet, daß es sich nur um Abwehrfeuer handelt und wirft der Hezbollah vor, absichtlich israelisches Gebiet zu treffen. Allerdings gibt es immer wieder Berichte, daß israelische Kampfflugzeuge in den libanesischen Luftraum eindringen.

Sicherlich ist es möglich, daß die Hezbollah es "gerne" in Kauf nimmt, daß durch das zu Boden fallende Luftabwehrfeuer israelisches Gebiet quasi bombardiert wird, andererseits würde es zu derartigen Vorfällen nicht kommen - oder die Hezbollah könnte sich nicht so einfach herausreden - wenn Israel den libanesischen Luftraum nicht verletzen würde.




Zurück zur Startseite





Impressum

contact: EMail