www.Freace.de


Nachrichten, die man nicht überall findet.




Kinder in Guantanamo Bay






Australian Broadcasting Corporation berichtet heute, daß im als Camp Xray bekannten Hochsicherheitsgefängnis Guantanamo Bay auf Kuba mehrere Kinder unter 16 Jahren festgehalten werden.

Major General Geoffrey Miller hat damit Gerüchte bestätigt, daß dort auch Kinder festgehalten würden, hat sich aber geweigert, genauere Angaben zur Anzahl oder zum Alter zu machen.

Sie würden gut versorgt werden und seien von erwachsenen Gefangenen getrennt. Die Kinder würden weiterhin verhört werden und auch in Guantanamo Bay bleiben.

Das Camp Xray auf Cuba dient den USA zum Umgehen internationaler und nationaler Gesetze. Den dort Gefangenen wird der Status von Kriegsgefangenen verwehrt, statt dessen werden sie als "illegale Kämpfer" bezeichnet. Sie haben weder Kontakt zu Angehörigen noch haben sie die Möglichkeit, einen Rechtsbeistand zu bekommen.

Sie werden dort ohne Anklage auf eine unbestimmte Zeit festgehalten. Da es sich bei Guantanamo Bay auch nicht um US-Gelände handelt greifen auch keine nationalen Gesetze, die die Behandlung von Gefangenen regeln.







Zurück zur Startseite



Impressum
EMail